Login
*:
*:

* Pflichtfelder

Sie sind hier: Startseite » GÄSTEBUCH »

Gästebuch

Um einen bestimmten Eintrag zu finden, nutzen Sie bitte die Suchbox oder die A-Z-Liste. Klicken Sie auf "Neuen Eintrag schreiben", um sich hier zu verewigen.

Bitte keine Werbung eintragen

Dies ist ein Gästebuch, hier kann so ziemlich alles geschrieben werden, was nett und freundlich formuliert ist.

Suche:
Filter: gesetzt aufheben

  1. nochmal Webcam

    Geschrieben von camerafan am 02.11.2009 um 22:14 Uhr

    geht doch BITTE dem Dreck vor der Linse mal zu Leibe! Eine enorme Beeinträchtigung, die dieser an sich tollen Kamera einen SEHR großen Abbruch tut. Eine regelmäßige Wartung wäre absolut wünschenswert und sicherlich auch machbar! B I T T E !

    • Bemerkung am 13.11.2009 um 11:29 Uhr
      so, jetzt ist es etwas besser, zwar nicht perfekt. Aber sobald es kälter wird, wird nochmal geputzt, dann sollte zumindest über den Winter wieder dauerhaft klare Sicht herrschen:-)

      Grüße, cp
  2. Neujahr

    Geschrieben von Carmen am 10.01.2006 um 10:06 Uhr

    Hallo - Hello!Ein Neues Jahr hat bereits begonnen.Dazu wünsche ich allen:Gesundheit-Glück-Zufriedenheit!*************************************A new year already began.In addition I wish all: Health - luck - satisfaction!LG Carmen:)

  3. Nicht nur Goitzsche

    Geschrieben von Balzer am 12.10.2005 um 22:01 Uhr

    Hallo, naja irgendwie hat man wirklich den Eindruck das sich alles nur noch an der Goitzsche abspielt...aber das wird sich doch hoffentlich einmal ändern, denn die Innenstadt ist wirklich sehr unattraktiv und von einem pulsirenden Leben kann man da wirklich nicht sprechen.Da ist es schon sehr erfreulich das nach einigen Anlaufschwierigkeiten im Bitterfelder Kulturpalast für die Bevölkerung aus dem Kreis Bitterfeld viele tolle Veranstaltungen durchgeführt werden die doch sicher auch ein Bestandteil eines interessanten Lebens in Bitterfeld mit sich bringen.Achja, haben gelesen das am 04.11.05 im Kulturpalast die "Magic Brothers" auftreten.Glückwunsch dem Kulturpalast für dieses Engagement, denn haben diese Bühnenshow zufällig in Viernheim gesehen und in einem ausverkauften Saal war das Publikum sehr begeistert.Wie sieht es denn eigentlich in diesem Jahr mit einem vernünftigen Weihnachtsmarkt in Bitterfeld aus?Alles in allem sollte nicht jedr so Pesemistisch auf Bitterfeld schauen vieles hat sich zum Guten gewandelt und vieles geht auch nicht von Heut auf Morgen.Und eigentlich sollte jeder Froh darüber sein, das die Goitzsche so gut angenommen wird.gruss balzer

  4. Nichts für die Jugend

    Geschrieben von jugendlicher und freunde am 24.07.2005 um 21:45 Uhr

    Also mich würde nur mal interessieren was die jugend in bitterfeld machen soll?klar ist die goitsche was schönes,baden usw.!!aber sonst sollen wir immer bloss irgentwo aufm markt rumsitzen und dann kommen immer beschwerden wenn wir mal lauter werden und wir werden weggeschickt und wo dann hin???wir als jugend sind doch voll der störfakter hier in bitterfeld oder nicht?keiner weis was man hier machen soll man kann ja nichts machen als irgentwo rum zusitzen!!keine skate parks nicht für bmx oder streethockey...rein gar nichts!!keine beschäftigung für unsere alters gruppen!!am besten die jugend haut ab oder tritt irgend einen bastelclub bei wa!! an den bürgermeister kommt man ja auch nicht ran um sich zu beschweren also was soll die jugend von bitterfeld machen.......??bitte um antwort...!! aber das kann man ja vergessen weil ihr euch sowieso nicht um uns kümmert...DANKE EURE JUGEND....!!!

    • Bemerkung am 00.00.0000 um 00:00 Uhr
      Der Bürgermeister hat jede Woche Sprechstunde, einen Termin erhältst Du dort jederzeit. Aber fragen mußt Du schon selbst.Ansonsten empfehle ich mal unser Vereinsregister, unter den 541 Vereinen sollten sich einige mit jungen Themen beschäftigen.z.B. Carnaby e.V. Bemerkung 2 von Daniel:Wie es Chris schon sagte, sind in unserem Vereinsregister sehr viele Vereine zu finden. Als Mitglied des "Carnaby e.V." kann ich auch sagen, das immer etwas in Planung ist. An Planung und Durchführung des "Mad Rock Open-Air" beteiligte sich z.B. so gut wie jeder aus dem Verein. Wenn interesse an einer Diskussion zu diesen und anderen Themen besteht, empfehle ich unser Forum.Sowohl der "Club 5", der "Club Carnaby" sowie fast jeder andere Verein freut sich sicherlich über neue Mitglieder.
  5. Nett

    Geschrieben von Rico Burghausen am 22.12.2004 um 16:24 Uhr

    Hallo!Eure hp is ja ganz nett....aber die stadt gefällt mir nich so....auch wenn ich in bitterfeld geboren bin (genauer kreis wolfen)....eigentlich is die stadt ok....nur ich fand die menschen ein bisschen unsympathisch...naja...alles gute und weiterhin viel glück....frohe weihnachten und einen guten rutsch ihr bitterfeld!MfG,Rico BurghausenBlumentalstr. 23547799 Krefeld

    • Bemerkung am 00.00.0000 um 00:00 Uhr
      Danke für die Blumen.Rindviecher gibts überall.In landwirtschaftlichen Gegenden nicht unbedingt mehr als anderswo:-))
  6. Neuer Webauftritt

    Geschrieben von Krüger am 14.04.2003 um 18:52 Uhr

    Hallo Herr Prochaska,bitte beachten Sie unseren neuen Webauftritt. Für Anregungen und konstruktive Kritik sind wir natürlich immer empfänglich.Freundliche GrüßeJ.Krüger

  7. Nachdenken

    Geschrieben von jemand am 21.08.2002 um 09:12 Uhr

    Ich finde solchen klugen sprüche sind unangebracht, denn der Betreiber der Seite ist selbst vom Hochwasser betroffen !

  8. Nachforschungen

    Geschrieben von Paul Mason am 21.07.2002 um 16:45 Uhr

    Nach vielen Jahren hat meine Mütter herausgefunden, dass unserer Familie kam aus Bitterfeld - gebiet.Am 11 Mai 1816 Siegfried Simon in Raguhn geboren wurde. Im 1842 ist er nach England ausgewandet und dort hat diese Deutsche Familie ein neues Leben begonnen. Wir wollen mehr über unser Vorfahren wissen. Dafür, es wäre eine grosse Hilfe eine Adresse haben wo wir mehre Informationen herausfinden können.Kann jemand uns helfen?Im Herbst werden meine Eltern die Stadt besuchen. Es ist wahrscheinlich die erste Besuch von meiner Familie für 160 Jahren! Wir freuen uns schon.

  9. Namensvorschlag

    Geschrieben von Frank Beyer am 15.02.2002 um 21:38 Uhr

    WOLFENBITTER - als Name fuer die neue (groessere) Stadt...Also, in Anbetreacht der realen Groessenverhaeltnisse sollte der Name fuer die moeglicherweise entstehende neue Stadt natuerlich wie o.g. lauten...!!!Denn - wer wird sich denn in 20 Jahren noch gern -ausser negativ (Bitteres aus Bitterfeld !?) an BTF erinnern wollen...P.S. Vorsorglich wurde o.a. gleichnamiger Magenbitter zum Markenschutz beim Europaeischen Patentamt angemeldet...!

  10. Nicht Zugestimmt

    Geschrieben von Kerstin

    Guten Morgen "Bitterfelder Spatz",immer wenn ich das Wochenende nach Hausekomme, lese ich gerne den "Bitterfelder Spatzen" Aber heute.....Kann mir jemanderklären, warum der Artikel "Nicht zugestimmt" mich soo unendlich wütend macht!!Nein, nicht auf die Behörden, sondernauf Volker Jähnichen und seine Lebensgefährtin. Ja, hatte dieser Herr Goldbarren im Keller??? die die Flut wegspühlte??? Denkt dieser Herr, er istdas einzigste Flutopfer???Aber bin ich etwa das einzigste Wutopferdieses Artikels.Ich finde diesen Artikel und die Meinung des H. Jähnichen eine Beleitigungfür alle Flutopfer und für alle Spender.Der letzte Satz lautet...Herr Jähnichen und seine Lebensgefährtin sind nicht begeistert vom Spendenkuratorium und auch nicht vom Spendenlager.Eine Frage Herr Jähnichen; Was halten sie von den vielen Flutopferspendern????Ich weiß, natürlich nichts, denn diesehaben Ihnen keine satte 174000Eurogespendet, diese faulen Säcke.Herr Sperling, ich hoffe dieser Artikel war sarkastisch gemeint, oder ????so in diesem Sinne, jetzt werde ich endlich schlafen können.

Donnerstag, 24.07.2014, 23:41